Neurofeedback


Was ist Neurofeedback?
Wie wird Neurofeedback in der Ergotherapie eingesetzt?


Neurofeedback ist eine Methode zur Ermittlung von Gehirnstromwellen mittels eines EEG Gerätes (Elektroenzephalogramm) und dient zu einer Optimierung von der Gehirnaktivität in seinen verschiedenen Bereichen. Diese Methode wirkt beispielsweise positiv auf die Wahrnehmung, die Aufmerksamkeit, das Verhalten und das Denken ein.

Hier können Sie mit uns Kontakt aufnehmen »



Aktuell wird häufig in den Medien über die Neurofeedback-Therapie berichtet. Die Entwicklungen der Hard- und Software und die therapeutischen Erfahrungswerte und auch die wissenschaftlichen Nachweise der Wirksamkeit werden immer besser. Die Behandlung kann bereits heute ein wichtiger Baustein in der Behandlung unterschiedlichster Störungsbilder (ADHS, Konzentration, Migräne, etc.) sein. Ohne Nebenwirkungen trotzdem nachhaltige Verbesserungen zu erreichen, bietet für die Betroffenen die Chance, die Medikation zu verringern.

Dem Klienten werden Elektroden an seinem Kopf befestigt, die der Ergotherapeutin eine sofortige Rückmeldung (Feedback) über die Aktivität des Gehirns ermöglicht.Nach der Messung kann die Ergotherapeutin einstellen, welche Hirnaktivität verbessert werden soll.



Der Klient bekommt über einen Bildschirm eine Animation zu sehen und auch seine eigene Hirnaktivität über einen Balken in dem bestimmten Bereich.

Die Ergotherapeutin stellt eine Schwelle ein, die der Klient nicht abweichen darf. Wenn das Gehirn des Klienten nicht bei der Animation ist, sondern abgelenkt, stoppt die Animation und der Balken erscheint rot, ist somit unter der Schwelle. Das Gehirn wird somit trainiert, die Anforderung beizubehalten.

Angewandt wird Neurofeedback z.B. bei Aufmerksamkeitsstörungen wie ADHS, Epilepsie, Schlaganfall, Schlafstörungen, Depressionen, Autismus oder Migräne. Es kann die Fähigkeit der Aufmerksamkeit und Konzentration, die Entspannungsfähigkeit gesteigert und die Stresstoleranz erhört werden.



Das Einzugsgebiet vom Therapiezentrum Strehl mit unseren vier Standorten in Neheim, Olsberg, Meschede und Brilon umfasst den gesamten Hochsauerlandkreis.

Unsere Patienten kommen aus allen umliegenden Städten wie Marsberg, Willingen, Medebach, Winterberg, Hallenberg, Schmallenberg, Eslohe, Sundern, Arnsberg, Bestwig, Warstein, Rüthen ...



TOP